Verantwortung

Qualität und Fair Trade

Der Qualitätsgedanke hinsichtlich der Produkte ist Leitfaden unseres Handelns. Bei allen angebotenen Artikeln wird auf hohe Verarbeitungsgüte sowie auf die hohe Qualität der Rohware (Baumwolle, Farbe usw.) Wert gelegt.

Bei der Printproduktion wird eine ständige Verbesserung sämtlicher Einzelschritte zur Realisierung des fertigen Artikels angestrebt. So werden technische Neuerungen sowie verbesserte Rohmaterialien ständig gesucht und in den Ablauf integriert.

Der FAIR TRADE-Gedanke gilt für sämtliche Unternehmensbereiche, die Preisgestaltung unterliegt ebenfalls diesem Gedanken.

Unsere Druckverfahren

Bei den Druckverfahren arbeiten wir derzeit mit dem hochwertigen Plottverfahren sowie mit dem Direktdruckverfahren.

Bei dem Plottverfahren kommen die edlen Materialen Flock sowie PS-Film zum Einsatz. Hier werden mittels Plotter (mechanisches Präzisions-Schneidegerät) die Motive aus Rollenmaterial geschnitten, anschließend per Hand entgittert (überstehendes Material wird entfernt) und mit dem Thermodruckverfahren auf den gewünschten Artikel transferiert.

Das Direktdruckverfahren ist ein hervorragendes Verfahren, welches auf hellen und dunklen Textilien auf Baumwollbasis (mindestens 70 % Baumwollanteil) angewendet werden kann. Dabei wird mittels spezieller Textilfarbe und eines Textildruckers das ensprechende Motiv auf den Artikel aufgetragen und anschließend thermisch fixiert.

Bei den genannten Verfahren können die Artikel reibungslos bei 30 oder 40 Grad gewaschen werden. Somit bleiben die Drucke lange in bester Qualität erhalten.

Alle eingesetzte Druckverfahren erfüllen hohe ökologische Standards.